Die Blogs der ATE-Experten

A.T.E entwickelt Fotoalbum für Windows 8 Metro

15. Mai 2012 von Thomas Erbrich

Die A.T.E Software GmbH aus Frankfurt am Main entwickelt „Shared Impressions“, ein digitales Fotoalbum für Windows 8 Metro. Mit „Shared Impressions“ lassen sich Alben erstellen, verwalten und teilen. Es ersetzt gleichzeitig das klassische Papierfotoalbum, den Diaprojektor und das Wandregal. 

eBooks sind dabei das gedruckte Buch zu verdrängen. Statt einem Buch kann man heute seine eigene Bibliothek mit sich herumtragen. Die Anwendung des gleichen Paradigmas auf Fotoalben fügt eine unsortierte Sammlung von digitalen und analogen Medien zu persönlichen und einzigartigen Geschichten zusammen, die in Form digitaler Alben immer mit dabei sind und erzählt werden können.

Der Name „Shared Impressions“ verdeutlicht die Vision hinter unserer App. Das virtuelle Fotoalbum bewahrt schöne Erinnerung, bereit dazu jederzeit mit anderen geteilt zu werden. Der Besitzer fügt Kommentare, Sounds, Videos, Links oder Dateien hinzu, fotografiert oder scannt Objekte in das Album, so dass eine exklusive und individuelle Sammlung persönlicher Erlebnisse und Geschichten entsteht.
Mit „Shared Impressions“ bedeutet das Teilen der Erinnerungen so viel mehr als das Durchblättern von Fotos in gedruckten Alben. Man begibt sich gemeinsam auf Entdeckungstour; man zoomt in Fotos, um neue Details zu entdecken; Film- und Tonaufnahmen vermitteln die ursprüngliche Stimmung; Verweise ins Internet liefern ergänzende Hintergrundinformationen.

„Shared Impressions“ wird für Windows 8 Metro entwickelt und für Touch-Bedienung optimiert, so dass ein einzigartiges Album leicht und intuitiv erstellt werden kann. Es lässt sich einfach und schnell individualisieren, wobei jede Seite einzeln angepasst und erweitert werden kann. Jedes Album lässt sich online sharen, als Diashow auf dem TV vorführen oder auch ausdrucken. Aber in den meisten Fällen wird es wohl gemeinsam mit Freunden oder der Familie direkt auf dem Tablet-PC betrachtet. 

Auf der CeBIT 2012 wurde „Shared Impressions“ als Vorschau-Demo gezeigt und erwarb viel positives Feedback. Eine ausführbare Vorschau wird einer geschlossenen Interessengruppe im Sommer 2012 angeboten werden. Die Anwendung wird als herunterladbare App im Windows Store im Herbst 2012 in englischer und deutscher Sprache veröffentlicht werden. Spätere Versionen werden Chinesisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch unterstützen.

Share it:

Weitere Einträge zu den Themen:

Einen Kommentar abgeben (Sie müssen dazu registriert und angemeldet sein!)

Bitte beachte: Die Kommentare werden moderiert. Dies kann zu Verzögerungen bei Deinem Kommentar führen. Es besteht kein Grund den Kommentar erneut abzuschicken.